Longreads für das Wochenende

Apple Watch - Flop oder nicht?

Immerhin funktioniert der Diebstahlschutz der Apple Watch. Und sonst gibt es noch Neues über den Geschmack von Soylent und einen super Erfolgstipp.

  1. Ist die Apple Watch nun ein Flop? Ja, unbedingt, meint Fast Company und hat dabei vor allem das Design im Blick. Aber nie im Leben, findet die New York Times und erinnert an das iPhone, das am Anfang auch noch nicht die fantastischen Verkaufszahlen von heute hatte. Aber immerhin sind wohl schon 4,2 Millionen der Uhren verkauft, zitiert Re/Code die einschlägigen Analysten-Orakel. Quartz meint ebenfalls, dass es viel zu früh ist, von einem Flop zu reden. Etwas instruktiver als das Geunke in Sachen Watch-Umsatz ist dieser Artikel auf Fast Company. Er beschreibt, was in einem Unternehmen passiert, das jedem Mitarbeiter eine Apple Watch gibt. Und im Übrigen: Die Armbanduhr aus Cupertino hat einen eingebauten Diebstahlschutz, bemerken Nitrozac & Snaggy.
  2. Der wohl schrägste Auswuchs der Selbstoptimierungsbewegung ist "Soylent" - eine Nährlösung, die alles enthält, was der Mensch so braucht und die kaum Zeit bei der, äh, Vertilgung kostet. Hier der Bericht von einem, der sich zwei Monate mit dem Nutrition-Smoothie am Leben gehalten hat.
  3. Warum gibt es so wenige Frauen in der Philosophie? Die verblüffende Antwort des Times Literary Supplement: Weil sie angesichts des marginalen Status der Philosophie besseres mit ihrem Leben anzufangen wissen.
  4. Roboter, die sich selbst bewegen, aber dafür keine KI brauchen, nicht mal einen Motor. Das geht nur mit den kinetischen Kunstwerken des Niederländers Theo Jansen.
  5. Warum erfolgreiche Männer 80 Stunden arbeiten - oder wenigstens so tun als ob. (Mit Dank an Harald Martenstein)
  6. Das mobile Web saugt. The Verge erklärt den Grund.
  7. Irre naturalistisch: Die Webserie "The Startup".
  8. Wo bleibt das Positive? Hier!

Bildquelle: Apple

Alle unsere Lesetipps in der Übersicht: Hier geht es zu den Longreads

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok