Sicherheit im Fokus

Ausprobiert: Blackberry Motion

Mit den Funktionen „Locker“, „Privacy Shade“ und einem Fingerabdrucksensor legt Blackberry viel Wert auf Sicherheit bei seinem Smartphone Motion. MOBILE BUSINESS hat das Gerät getestet.

  • Das Blackberry Motion im Test

    Blackberry Motion: Fotos lassen sich direkt mit Filter, z.B. Negativ oder Sepia, aufnehmen.

  • Blackberry Motion

    Dank NFC-Konnektivität können Nutzer z.B. mobil bezahlen.

Der stabile Aluminiumrahmen, eine Mischung aus „kantigen“ und abgerundeten Ecken sowie die griffige Soft-Touch-Rückseite mit gezackten, diagonalen Streifen in Schwarz-Grau-Optik bilden das Grundgerüst des Smartphones Blackberry Motion. Es liegt mit seinen rund 170 Gramm angenehm in der Hand und das 5,5-Zoll-Display verspricht dank Nano-Diamond-Beschichtung kratz- und stoßfest zu sein.

Ausgestattet ist das Gerät mit Android-Betriebssystem, einem 4.000-mAh-Akku, der sich leider nicht austauschen lässt, sowie einem 32-GB-Speicher, von dem knapp 11 GB bereits durch über 40 vorinstallierte Apps belegt sind. Zu diesen Apps zählen etwa nützliche Blackberry-Eigenapplikationen wie der Privacy Shade, mit dem Nutzer alles auf dem Bildschirm verdunkeln können, was sie gerade nicht selbst lesen – so ist möglichen Voyeuren im Bus oder in der Bahn der Blick versperrt. Und dank DTEK können Nutzer ihre Datenschutzebene verbessern und den Zugriff von Anwendungen auf Kamera, Mikrofon, Standort und persönliche Informationen überwachen. Ferner sind die klassischen Android-Apps auf dem Smartphone zu finden, wobei „Google Übersetzer“ und „Google Präsentationen“ auch praktisch fürs Büro sind.

Dies ist ein Artikel aus unserer Print-Ausgabe 3-4/2018. Bestellen Sie ein kostenfreies Probe-Abo.

Mit einer weiteren Sicherheitsfunktion – dem eingebauten Schließfach „Locker“ – können Fotos, private Nachrichten und vertrauliche Dokumente im Privatbereich geschützt werden. Zugriff erlangt man hier über den Fingerabdrucksensor. Praktisch ist auch die Komforttaste am rechten Smartphone-Rand, die sich individuell für Apps und Funktionen anpassen lässt, die man häufig nutzt. Nicht zuletzt verfügt das IP67-zertifizierte Motion über eine 8-MP-Front- und eine 12-MP-Backkamera, die neben 4K-Video-, Zeitlupen- und Panoramaaufnahmen auch ein einfaches und schnelles Scannen z.B. von Visitenkarten zulässt.

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok