Sicheres Wearable-Produkt für Reinraumumgebungen

Berührungslose Zugangskontrolle

Giesecke+Devrient (G+D) und HID Global haben gemeinsam an einer Lösung für ein sicheres Wearable-Produkt von Nymi gearbeitet, das eine kontaktlose Verifizierung ermöglichen soll. Damit können sich beispielsweise Nutzer in Reinraumumgebungen sicher authentifizieren, ohne einen PIN-Code eingeben zu müssen.

Berührungslose Zugangskontrolle

Implementiert wurde die kombinierte Lösung in einem Armband von Nymi.

Die Lösung soll es Mitarbeitern ermöglichen, die in Reinraumumgebungen tätig sind – etwa in der Pharmaindustrie –, sich sicher und einfach zu authentifizieren. Sie erhalten Zugang zu den Umgebungen, ohne dafür irgendwelche Oberflächen berühren zu müssen. Damit stehe im gesamten Gebäude eine sichere Identifikation und Zutrittskontrolle zur Verfügung.

Die Lösung ist das Ergebnis der ersten Kooperation der beiden Spezialisten für Sicherheitstechnologie. Sie verbindet einen von G+D entwickelten Authentifizierungsmechanismus mit der Technologie von HID Global für Zutrittskontrollen. Implementiert wurde die kombinierte Lösung in einem Armband von Nymi, einem Hersteller von hochsicheren tragbaren Devices für Zutrittskontrolle.

Bildquelle: Nymi

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok