Apps & Co.

Beschränkung auf das Wesentliche

Drei Apps, die sich dem leichteren Bewältigen der alltäglichen Arbeit verschrieben haben: Eisenhower, 30/30, CloudOutliner

Beschränkung auf das Wesentliche

Der enorme und nur schwer einzuholende Vorsprung von iOS gegenüber anderen Systemen sind die Apps. Damit ist nicht nur die schiere Menge gemeint, sondern die Qualität. Ein gutes Beispiel sind die drei folgenden Apps, die sich dem leichteren Bewältigen der alltäglichen Arbeit verschrieben haben.

Eisenhower ist eine Aufgabenverwaltung nach den Prinzipien der Eisenhower-Matrix. In der App gibt es vier Listen, die jeweils einem Quadranten der Matrix entsprechen. In der App werden die anstehenden Aufgaben jeweils in die passende Liste eingetragen.

Jede Liste bietet außerdem die passenden Optionen an. So kann zum Beispiel in der Liste für den Quadranten "Wichtig & Nicht dringend" ein Termin eingetragen werden und in der Liste für "Nicht wichtig & Dringend" gibt es eine Möglichkeit, jeden Eintrag per E-Mail an eine andere Person zu senden.

Sehr viel mehr kann die App nicht, aber genau diese Beschränkung auf das Wesentliche und das hochwertige UI-Design machen sie zu einem sinnvollen Werkzeug, das auch gerne genutzt wird. Eine ganz ähnliche Kombination aus reduzierter Funktion und optischer Attraktivität bietet die Aufgaben-App mit dem ungewöhnlichen Namen 30/30.

Sie ist eine Art Task-Stoppuhr: Wenn gestartet, wird jeder Aufgabe aus einer Liste ein "Timeslot" zugeordnet  und nach Ablauf dieser Zeit ertönt ein Rufsignal. Anschließend wird direkt die nächste Aufgabe gestartet. Damit kann zum Beispiel eine längere Arbeitsphase durch unterschiedliche Aufgaben und kurze Ruhezeiten strukturiert werden.

Diese App dürfte eine gute Hilfe für alle Leute sein, die mit etwas Zeitdruck deutlich konzentrierter arbeiten. Ähnlich wie Eisenhower bildet die App genau ein Konzept der Arbeitsorganisation ab und verhilft seinen Anwendern bereits durch diese Reduktion zu einer erhöhten Effizienz.

Ebenfalls recht spartanisch in seinen Features ist der CloudOutliner. Die App erfüllt nur eine Aufgabe: Sie erlaubt das Anlegen von gegliederten Listen (Outlines). Damit können beliebige Themen für Vortragsentwürfe, Projektskizzen, Artikeltexte und vieles mehr einfach und übersichtlich strukturiert werden. Dank Touchscreen ist der Umbau einer Gliederung und das "Spielen" mit der Struktur problemlos möglich.

Bildquelle: CIS  / pixelio.de

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok