Spanische Smartphones

BQ mit neuen Geräten und Verlängerung der Garantie

Auf dem BQ Open Day stellt das spanische Unternehmen für Unterhaltungselektronik sechs neue Produkte vor, die sein Portfolio an Multimediageräten, 3D-Druckern und Lernrobotik-Kits ergänzen. Alle Geräte wurden komplett in Spanien entwickelt.

  • Das 5 Zoll große Aquaris X5 läuft auf Android 5.1, ist für LTE-Empfang gerüstet und hat eine 13MP-Kamera.

  • Das 10 Zoll Tablet Aquaris M10 kommt mit 1,3GHz Quadcore Prozessor und 2 GB Ram

  • Lampe Halu: Intensität und die Farbe des Lichtes lassen sich mit einer App auf dem Smartphone steuern.

  • Der 3D-Drucker Hephestos 2 hat einen Bildungsschwerpunkt, formuliert BQ: „Der Nutzer baut ihn selbst zusammen, bevor er ihn benutzen kann."

  • Der 3D-Drucker Witbox 2 zielt auf eine professionelle Nutzung.

  • Zowi ist ein Lern-Spielzeug, das Kinder auseinanderbauen, wieder zusammensetzen und programmieren können.

BQ kommt mit einem Schwung neuer Geräte daher und erweitert sein Portfolio von Smartphones, Tablets, 3D-Druckern und Lernrobotik. Außerdem präsentiert das spanische Unternehmen sein erste „Internet of Things“-Projekt.

Aquaris X5 Smartphone: Metall als zentrales Element

Zum ersten Mal hat BQ Metall-Bestandteile in einem Gerät verbaut: Das doppelt anodisierte Aluminium, das den Rahmen des Aquaris X5 bildet, ermöglicht eine größere Auswahl an Farben und verspricht eine widerstandsfähige Anti-Kratz-Beschichtung.

Der 2900 mAh LiPo-Akku liegt im 7.5 Millimeter breiten Gerät, außerdem sollen zwei Nano-SIM-Karten in einen einzigen Slot passen, um mehr Platz für andere Bestandteile zu schaffen.

Das Aquaris X5 läuft auf Android 5.1 und soll ab November online über den BQ Store sowie an autorisierten Verkaufsstellen verfügbar sein. Der Preis beginnt in Deutschland bei 239,90 Euro und in Österreich bei 249,90 Euro.

Das Unternehmen gab zudem bekannt, dass die Garantie auf fünf Jahre erweitert wurde. Dies gilt für alle neuen Smartphones sowie rückwirkend für die Aquaris M-Reihe.

Aquaris M10: Tablet mit Dolby Atmos

BQ stellt außerdem das neue Aquaris M10 vor, ein „europäisches" Tablet mit Dolby Atmos, einer speziellen Sound-Technologie, die den Schall präzise und gleichmäßig im dreidimensionalen Raum verteilen soll.

Das Aquaris M10 wird ab November online über den BQ Store sowie an autorisierten Verkaufsstellen verfügbar sein. Der Preis beginnt in Deutschland bei 249,90 Euro und in Österreich bei 259,90 Euro.

Lampe Halu ist das erste „Internet of Things“-Projekt

Halu ist eine smarte Lampe, die in Spanien gestaltet, entwickelt und montiert wurde. Das Design umfasst eine optische Methacrylat-Streuscheibe, die verschiedene Farben gleichmäßig vermischt. Die Intensität und die Farbe des Lichtes lassen sich mit einer App auf dem Smartphone, dem Tablet oder dem PC regulieren. Nutzer sollen mithilfe einer App, mit Halu interagieren.

Zowi, der Lernroboter

Zowi ist ein Lern-Spielzeug, das Kinder auseinanderbauen, wieder zusammensetzen und programmieren können. Dabei sind verschiedene Komplexitäts-Stufen möglich. Darüber hinaus können Kinder eigene Projekte kreieren und sie mit anderen Kindern teilen. Zowi wird ab Anfang November online über den BQ Store sowie an autorisierten Verkaufsstellen verfügbar sein. Der Preis liegt bei 99,90 Euro.

3D-Drucker: Witbox 2 und Hephestos 2

BQ will gemeinsam mit der Maker-Community zur Weiterentwicklung des 3D-Drucks beitragen, deshalb sind sowohl Hardware als auch Software der neuen Drucker komplett Open Source-basiert.

Der Witbox 2 und der Hephestos 2 sind 3D-Drucker für den Heimgebrauch. Der Witbox 2 zielt eher auf eine professionelle Nutzung ab, während der Hephestos 2 einen Bildungsschwerpunkt hat – der Nutzer baut ihn nämlich selbst zusammen, bevor er ihn benutzen kann. Beide Drucker versprechen eine verbesserte Software und eine neue Benutzeroberfläche mit einer grafischen LCD-Anzeige, die den Prozess intuitiver gestalten soll. Darüber hinaus wurde die Hardware der Drucker optimiert: Sie verfügt über neue Extruder, verbesserte Elektronik und ein neues Autolevelling-System.

Der Witbox 2 und der Hephestos 2 werden ab November online über den BQ Store sowie an autorisierten Verkaufsstellen verfügbar sein. Der Preis für Witbox 2 liegt bei 1.690,00 Euro, für Hephtestos 2 bei 799,00 Euro.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok