Kazam kündigt erste Smartphones an

Die neuen auf dem Smartphone-Markt

Der neue Smartphone-Hersteller Kazam hat kürzlich die Einführung seiner ersten sieben Smartphone-Modelle angekündigt. Die zwei Produktreihen mit den Bezeichnungen Trooper und Thunder werden im Verlauf der nächsten Wochen in den Handel kommen.

  • In vier Wochen wird Kazam sieben neue Smartphone-Modelle auf den Markt bringen. Fünf Trooper-Modelle sind geplant.

  • Sowie zwei neuen Thunder-Modelle

„Angesichts der Tatsache, dass wir Kazam erst vor einem halben Jahr gegründet haben, ist es bemerkenswert, dass wir nun schon unsere ersten Smartphones auf den Markt bringen können“, sagt Michael Coombes, CEO von Kazam. „Unser Team ist klein und zugleich erfahren. Das versetzt uns in die Lage, zeitnah und angemessen auf veränderte Bedingungen in den verschiedenen Märkten zu reagieren. Die neuen Smartphones sind nur der Startschuss für unsere junge Marke, wir haben einiges vor in der Mobilfunk-Branche.“

Als junger Anbieter ist der Hersteller in diesem Jahr mit dem Anspruch angetreten, neue Dynamik in den Smartphone-Markt zu bringen. Die geradlinig und pragmatisch denkende Marke will den Fokus auf qualitativ hochwertige und technologisch ausgereifte Smartphones zu attraktiven Preisen ausrichten. Vor allem soll ein umfassender Kundenservice punkten. So wird jedes Smartphone mit einer ganzjährigen Garantie für ein neues Display geliefert: Wird das Display beschädigt oder zerkratzt, wird ein kostenloses Ersatz-Display zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Smartphones mit der Funktion „Rescue“ ausgestattet. Damit können die Nutzer dem Kundensupport Fernzugriff auf ihr Gerät erlauben, um schnell bei jeder Form von Problemen Hilfe zu leisten.

Während die Produktreihe Trooper sich nach dem Prinzip „weniger ist mehr“ genau auf die Technik und Funktionen konzentriert, die für Nutzer relevant und nützlich sind, sollen die Modelle der Serie Thunder Leistung und Ausstattung auf höchstem Niveau bieten und entsprechen damit den gestiegenen Bedürfnissen der technologiebegeisterten Anwender. Alle Geräte verfügen über Dual SIM, herausnehmbare Akkus und erweiterbare Speicherkapazität.

„Mit dem Launch unserer ersten Geräte zeigen wir, dass wir frischen Wind in den Smartphone-Markt bringt und den Nutzern einen echten Mehrwert bietet“, sagt James Atkins, Marketingleiter von Kazam. „Dabei geben wir uns nicht damit zufrieden, nur neue Mobiltelefone zu entwickeln. Es ist unser Ziel, sich vernachlässigten Bereichen des Marktes zu widmen, den Status quo herauszufordern und Konventionen zu hinterfragen.“


Bildquelle: Kazam

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok