Model-Label mit eigener Smartwatch-Linie

Diesel stellt Full-Guard-2.5-Touchscreen-Uhr vor

Das italienische Modeunternehmen Diesel bringt nun mit der Full Guard 2.5 eine Smartwatch-Kollektion auf den Markt, die ab Anfang Oktober 2018 im Handel erhältlich sein soll.

Model-Label mit eigener Smartwatch-Linie

Diesel stellt Full-Guard-2.5-Touchscreen-Uhr vor

Man habe versucht, die Funktionen eines Wearables mit dem für das Unternehmen typischen Motorsport-Design zu kombinieren, so der Anbieter. Die so entstandene Smartwatch verfüge über wasserfeste Technologie, den Google Assistant, ermögliche über NFC kontaktloses Zahlen und sei sowohl mit dem iPhone als auch mit android-basierten Smartphones kompatibel. Als weitere Funktionen werden GPS-Ortung, Schnellladung und Herzfrequenzmessung genannt. Nutzer sollen zwischen verschiedenen Gehäusevarianten und unterschiedlichen Armbändern wählen können.

Bildquelle: (Diesel)

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok