Die Zukunft des Einzelhandels

Digitalisiertes In-Store-Einkaufserlebnis

Mit der Wirecard 360° Retail Experience können Kunden über einen interaktiven Bildschirm Artikel personalisieren, über soziale Medien teilen, Produktinformationen erhalten und bezahlen.

Schuhe digital anpassen

Kunden können über einen interaktiven Bildschirm Artikel personalisieren.

Eine kürzlich von Wirecard in Auftrag gegebene weltweite Studie soll ergeben haben, dass die Mehrheit der Verbraucher innovative Zahlungsmethoden und In-Store-Technologien im Einzelhandel erwartet, um ihr Shopping-Erlebnis zu verbessern.

Bei der Retail Experience handelt es sich um einen Multi-Touch-Screen mit integrierter Objekterkennung. Damit soll es dem Kunden möglich sein, einen Artikel aus dem Store auszuwählen und diesen auf den Bildschirm zu legen. Dort gibt es dann laut Hersteller verschiedene Funktionen zur Auswahl, wie beispielsweise die Personalisierung oder das Teilen auf sozialen Netzwerken. Der Bildschirm soll damit das digitale Erlebnis mit dem stationären Einkaufen verbinden.

Darüber hinaus sollen Einzelhändler und Verbraucher auch von maßgeschneiderten, reibungslosen Bezahlprozessen z.B. über eine App oder eine mobile Webseite profitieren können.

Bildquelle: Interactive Scape GmbH

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok