Portégé X30L-G

Dynamisches Leichtgewicht

Mit einer Mischung aus Mobilität und Leistung soll der Dynabook-Neuzugang punkten und dabei nur 870 Gramm wiegen. Getestet wurde das Gerät nach Militärstandard.

Das neue Portégé X30L-G

Der neue Portégé X30L-G soll das leichteste Notebook seiner Klasse sein.

Dynabook Europe kündigte nun das Modell Portégé X30L-G an. Es soll das weltweit leichteste, voll ausgestattete 13,3-Zoll-Business-Notebook sein und über Intel-Core-Prozessoren der 10. Generation verfügen. Speziell für das mobile Arbeiten entwickelt, biete das Gerät viele Funktionen zur Optimierung von Konnektivität, Leistung und Benutzerkomfort. In puncto Sicherheit übertreffe das Gerät nach Angaben des Herstellers sogar den Modern-Device-Standard von Microsoft – den Maßstab für modernes Computing.

Das Notebook wurde sei Begleiter für moderne Business-Nutzer von heute entwickelt worden, sowohl im Büro als auch unterwegs. Daher sei Magnesiumgehäuse besonders leicht und robust. Damit es auch den anspruchsvollsten Anforderungen standhält, durchlaufe das Notebook Testverfahren nach dem Militärstandard MIL-STD-810G mit Fall-, Temperatur-, Feuchtigkeits- und Staubtests. Der von Sharp entwickelte, entspiegelte 13,3 Zoll IGZO-FHD-LCD-Bildschirm biete nicht nur eine hohe Helligkeit von 470 NIT, sondern habe auch einen geringeren Stromverbrauch als ein Standard LCD-Bildschirm. Mit einer langen Akkulaufzeit von 14,5 Stunden halte das Gerät einen Arbeitstag ohne Aufladen durch. Sollte die Akkulaufzeit dennoch einmal nicht ausreichen, verfügt das Modell über eine praktische Schnellladefunktion: Innerhalb von 30 Minuten lasse sich der Akku soweit wieder aufladen, dass das Gerät weitere vier Stunden Power hat.

Das Gerät verfüge über eine große Auswahl an Netzwerk- und Konnektivitätsfeatures. Zudem soll ein vielfältig einsetzbarer USB-Typ-C-Anschluss integriert sein: Mit nur einer einzigen Verbindung lassen sich Geräte aufladen, Monitore verbinden oder Daten übertragen. Trotz des leichten Designs, sind ein HDMI-Anschluss in Originalgröße und zwei USB-3.0-Anschlüsse vorhanden. Ein Adapter ist damit überflüssig. Der optional erhältliche USB-Typ-C-Dock spare lästiges Umstecken – mit nur einem Handgriff sind alle Peripheriegeräte angeschlossen. WiFi 6 und ein BT-5.0-WiFi-Modul sollen schnellere Übertragungsraten und höhere Bandbreiten unterstützen. Für einen einfachen und schnellen Zugriff auf Büronetzwerke sorgt der Gigabit-LAN-Port.

Datensicherheit hat für Unternehmen oberste Priorität. Der Portégé X30L-G sei geeignet, Daten sicher und einfach zu verwalten, um Unternehmen vor firm- und hardwarebasierten Cyberangriffen zu schützen. Unerwünschten Zugriffen auf sensible Unternehmensdaten wird durch die biometrische Gesichts- und Fingerabdruck-Authentifizierung über Windows Hello und Intel Authenticate vorgebeugt. Andere Sicherheitskomponenten, wie ein Trusted Platform Module 2.0 (TPM) und das von Dynabook selbst entwickelte BIOS bieten weiteren Schutz vor Datendiebstahl.

Bildquelle: Dynabook Europe

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok