Bewegungserinnerung unterstützt Fitnessziel

Fitbit mit neuem Fitness-Armband

Mit Fitbit Alta hat der Experte für Connected Fitness einen neuen Tracker entwickelt, der dank austauschbarer Armbänder zu jedem Style passt.

  • Fitbit Alta

    Mit bunten Armbänder aus verschiedenen Materialien lässt sich Fitbit Alta jedem Style anpassen.

  • Fitbit Alta im Einsatz

    Über eine Erinnerungsfunktion wird der Nutzer aufgefordert sich nach längerem Sitzen wieder zu bewegen.

Das Armband bietet Gesundheits- und Fitness-Features, die die Erfassung von Workouts einfacher machen und gleichzeitig den Nutzer motivieren sollen, sich weiter zu bewegen. Es besitzt einen Edelstahl-Display-Rahmen mit mattierter Oberfläche. Darüber hinaus stehen eine Reihe an austauschbaren Armbändern in verschiedenen Farben und aus hochwertigen Materialien zur Verfügung. Neben der Möglichkeit, die alltäglichen Aktivitäten, Fitnessübungen und den Schlaf zu tracken, gibt es die Funktion „Bewegungserinnerung“. Diese motiviert den Besitzer, den Tag über aktiv zu bleiben – für ein besseres Gesundheitsgefühl. Außerdem informiert der Tracker per Benachrichtigung auf dem Display über den persönlichen Fortschritt und hält alle Daten auf Abruf bereit.

„Das dynamische Design des neuen Fitness-Trackers ist ideal für den Einsatz im Alltag – ob im Fitnessstudio, Büro oder in der Stadt“, sagt James Park, CEO und Mitgründer von Fitbit. „Alta kombiniert die tägliche Erfassung von Aktivitäten, für die Fitbit bekannt ist, mit speziell entwickelten Features und motiviert Nutzer dazu, aktiver zu werden.“

Erhöhte Motivation hilft, Ziele zu erreichen

Auf Abruf zeigt das Armband Statistiken zu den Aktivitäten und bietet folgende Funktionen:

  • Bewegungserinnerungen helfen dabei, aktiv zu bleiben und sich regelmäßig zu bewegen. Untersuchungen haben ergeben, dass der Stoffwechsel nach längerem Sitzen herunterfährt und das Risiko für Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen durch dauerhaftes Sitzen steigt. Nur wenige Minuten Bewegung jede Stunde helfen, den Stoffwechsel anzukurbeln und die negativen Folgen des Sitzens zu reduzieren. Mithilfe von kurzen, Hinweisen auf dem Display wird der Nutzer ermuntert, eine Mindestschrittzahl von 250 Schritten pro Stunde (entspricht etwa 2-3 Minuten laufen) zurückzulegen, und gratuliert ihm, wenn er das Ziel erreicht hat. Diese Anzeigen lassen sich individuell an den Terminplan des Trägers anpassen. Während langen Meetings kann die „Nicht stören“-Funktion eingeschaltet werden.
  • Die Smart Track Exercise Recognition ist eine Methode, um Workouts aufzuzeichnen und zu sehen, wie die Übungen in die täglichen Aktivitäten passen und auf das eigene Wochenziel einzahlen. Die Funktion erkennt eigenständig, welche Übung ausgeführt wird und zeichnet Aktivitäten wie Radfahren, Wandern und Laufen, verschiedene Formen von Cardio-Aktivitäten (zum Beispiel Zumba oder Cardio-Kickboxen) und andere Sportarten (wie Tennis, Basketball und Fußball) automatisch auf.
  • Wöchentliche Trainingsziele in der Fitbit-App unterstützen Nutzer, die richtige Routine für ihre Fitnessübungen zu finden. Sie können dem eigenen wöchentlichen Terminplan angepasst werden. Nutzer wählen einfach die Anzahl an geplanten Trainingstagen sowie die Smart-Track-Aktivitäten, die in die Zielerreichung einbezogen werden sollen. Diese Ziele lassen sich täglich in der App nachverfolgen und abrufen.
  • Die Aufzeichnung aller Aktivitäten am Tag sowie während des Schlafs liefern Gesundheits- und Fitnessdaten in Echtzeit. So sind die Träger des Armbands stets über ihre Fortschritte informiert, bleiben motiviert und haben ihr Ziel im Blick. Sie können nicht nur die Schrittzahl, Distanz, verbrannte Kalorien, aktive Minuten sowie die Uhrzeit durch Tippen auf dem OLED-Display abrufen. In der App lassen sich zudem die Schlaflänge sowie -qualität einsehen und lautlose Vibrationsalarme einstellen.

Passt zu jedem Style

Der Tracker eignet sich für jeden Style und ist gleichzeitig Accessoire – bei Tag oder Nacht:

  • Das dünne, modulare Design mit einem matten Edelstahltracker sowie einem einfach zu bedienenden Federmechanismus ermöglicht es, den Tracker als Accessoire bei der Arbeit zu tragen und es im Handumdrehen mit einem neuen Rahmen für den Besuch im Fitnessstudio umzubauen.
  • Austauschbare Armbänder aus Premium-Materialien wie Elastomer, Leder mit natürlicher Maserung oder einem handpolierten, silbernen Armreif gewährleisten Tragekomfort den ganzen Tag und geben Raum für das persönliche Design.
  • Das Touch-OLED-Display ermöglicht einen einfachen Zugriff auf alle Statistiken und Benachrichtigungen sowie die Uhrzeit. Die Anzeige lässt sich durch verschiedene hoch- und querformatige Darstellungsoptionen ebenfalls individuell einstellen.

Immer verbunden bleiben

Fitbit Alta wurde entwickelt, um es Nutzern um aktiv zu bleiben:

  • Up-to-date bleiben mit den Benachrichtigungen, die nur die wichtigsten Informationen senden. Mit der Bluetooth-Smart-Connectivity-Funktion und Vibrationsalarm zeigt das Armband Anruf-, Text- und Kalenderbenachrichtigungen auf dem Display an, wenn sich das Smartphone in der Nähe befindet.
  • Die Akkulaufzeit von bis zu fünf Tagen sorgt für ein optimales Aktivitäts- und Schlaf-Tracking rund um die Uhr, ohne einen einzigen Schritt zu verlieren.
  • Es ist kompatibel mit Android, iOS und Windows Mobilgeräten und Computern. So können Nutzer zu jeder Zeit Statistiken und interaktiven Tools für das Einstellen von Zielen einsehen, Fortschritte verfolgen sowie Freunde, Familie und Kollegen motivieren und anfeuern.


Bildquelle: Fitbit

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok