Huawei enthüllt neues Smartphone

Futuristisches Design für das Mate 40 Pro

Bei seinem neuen Smartphone Mate 40 Pro hat Huawei Innovation, Ästhetik und Technologie im Space-Ring-Design kombiniert. Die darin integrierte Leica-3-fach-Kamera mit Videokamera soll revolutionäre Fotos und Videos liefern.

Huawei Mate 40 Pro in Mystic Silver

Das Mate 40 Pro erscheint im November 2020 in Deutschland in den Farben Black und Mystic Silver zu einer UVP von 1.199 Euro.

Einen weiteren Smartphone-Meilenstein setzt der Anbieter mit dem im 5-Nanometer-Verfahren gefertigten System-on-a-Chip (SoC). Der Kirin 9000 vereine in einem Huawei-Smartphone nie dagewesene Leistung mit Effizienz. Das Mate 40 Pro unterstreiche mit seinem futuristischen Design die DNA der bisherigen Mate-Modelle. Der ikonische Space Ring als kreisförmiges Element auf der Rückseite schaffe Ästhetik, die aus der Masse hervorstechen soll.

Das neue Horizon-Display ist in einem Winkel von 88 Grad gebogen – so soll ein randloses Seherlebnis bei einem 6,8-Zoll-Bildschirm garantiert sein. Mit einer Auflösung von 2.772 x 1.344 Pixeln sei das Oled-Display besonders scharf. Scharf sei auch die Frontkamera: Denn trotz im Vergleich zum Vorgänger geringerem Platzbedarf kann der Nutzer nicht nur auf die neuesten Kameratechnologien wie 3D-Gesichtserkennung zurückgreifen – es ist den Entwicklern zudem gelungen, eine Ultra-Weitwinkel-Selfie-Kamera für professionelle Aufnahmen zu verbauen. Der in der Selfie-Kamera integrierte Gestensensor arbeite präzises, so der Hersteller, und sorge für eine intuitive, berührungslose Bedienung. Das Smartphone biete Schutz vor Wasser und Staub nach der IP68-Norm und verfüge über Lautstärketasten sowie die beliebte Displaysteuerung.

Bildquelle: Huawei

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok