Longreads für das Wochenende

Geschichte und Aliens

Das Internet vergisst nichts oder es wird nachgetragen. Deshalb finden wir dort alte Sartre-Essays und neue Alien-Signale.

Die Nazca-Linien in Peru sind riesige Scharrbilder und nur aus großer Entfernung erkennbar. Sie gelten bei manchen als Zeichen für Alien-Kontakte in der Vergangenheit.

Sechs Geschichten über Aliens

  1. Sehr ungewöhnliche "Fast Radio Bursts" könnten Signale einer außerirdischen Zivilisation sein.
  2. Vielleicht.
  3. Die NASA ist jedenfalls überzeugt, dass wir bald Aliens entdecken werden.
  4. Ein Grund sind die vielen erdähnlichen Planeten.
  5. Wissenschaftler diskutieren bereits die Konsequenzen einer Entdeckung.
  6. Und warum sind wir so verrückt auf die Kolonisierung des Mars?

Sechs Geschichten aus der Geschichte

  1. Tipps aus 1925 zum Fahren eines Autos.
  2. Sergei Rachmaninow in einem Interview von 1931 über die Zukunft der Musikübertragung.
  3. Jean-Paul Sartre schrieb 1947 über die Amerikaner und ihre Mythen.
  4. Wie war es 1982, einen Computer zu haben?
  5. Studieren bei Allen Ginsberg, A. D. 1994.
  6. Es ist nicht 1999 und wir haben keine Bubble.

Lesefutter satt, nicht nur fürs Wochenende: Hier geht es zu allen Longreads.

Bildquelle: Thinkstock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok