Neues Rugged Tablet DT313Y

Im Außeneinsatz mit Human-Machine-Interface

Die neue Generation des Full-Rugged-Tablets DT313Y von DT Research soll zur Verwendung als Human-Machine-Interface (HMI) eine Alternative zu Panel-PCs und Laptops darstellen.

  • DT313Y Rugged Tablet

    Das DT313Y soll die Vorzüge eines Laptops, Panel-PCs und eines Rugged Tablets in einem Gerät vereinen.

  • DT313Y Rugged Tablet mit Tastatur

    Die optional erhältliche Tastatur lasse das Tablet zu einem Laptop werden.

Das Tablet werde von Intel-Prozessoren der Core-i-Serie mit vier Kernen angetrieben. Speicherseitig sollen bis zu 32 GB RAM und 2 TB SSD verbaut werden können. Laut Hersteller ist das 13,3 Zoll große LED-Display mit einer Helligkeit von 1.000 cd/m² in einem 27 x 33,5 cm großen Chassis verbaut. Das Gerät integriere u.a. für die Industrie wichtige Interfaces wie Ethernet (RJ45), USB-C sowie USB 3.0. Außerdem ermögliche das Tablet den Einsatz von Smartcards zur Authentifizierung. Entsprechende Militärnormen und IP-Standards sollen dem Rugged Device Vibrations- und Fallschutz, EM-Verträglichkeit sowie IP65-Wasser- und Staubdichtigkeit bescheinigen. Der wahlweise 60 Wh oder 90 Wh starke Akku sei im laufenden Betrieb wechselbar, wodurch eine Laufzeit von acht beziehungsweise zwölf Stunden möglich sei. Optional sind u.a. eine ansteckbare Qwertz-Tastatur erhältlich, die das Tablet zu einem Laptop werden lasse, sowie ein Digitizer-Stift, der handschriftliche Anmerkungen und Unterschriften erlaube.

Bildquelle: DT Research

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok