Das bleibt noch zu tun

In 3 Schritten zur 5G-Einführung

Dr. Helge Erik Lüders von Telefónica beschreibt drei wichtige Schritte, um 5G schnell zu etablieren. Sollte dies versäumt werden, könnte der Start von 5G in weite Ferne rücken:

Vorbereitungen zur 5G-Einführung

In drei Schritten zur 5G-Einführung

  1. Zunächst müssen die technischen Spezifikationen finalisiert werden. Denn solange kein weltweit einheitlicher und von allen Betroffenen verabschiedeter Standard existiert, wird kein Anbieter in eine unausgereifte Systemtechnik investieren. Seit wenigen Wochen liegt eine erste Version des 5G-Standards vor, die aktuell von den Beteiligten geprüft wird. Weitere wichtige Meilensteine werden im Laufe dieses Jahres erwartet. Nach Abschluss der Standardisierung dauert es normalerweise weitere ein bis zwei Jahre, bis die Technikhersteller ausgereifte Systeme serienreif entwickelt haben.
  2. Für die prognostizierten Datenübertragungsraten braucht es ein größeres und in seiner Dimension verändertes Frequenzspektrum, welches höher liegt als die heute für 2G, 3G oder 4G verwendeten Frequenzen bei 700 bis 2.600 MHz. Der Regulierer muss diese Frequenzen zunächst ausschreiben oder zuteilen. Es wird also ganz entscheidend auf die Ausgestaltung der bereits angestoßenen Frequenzvergabe für 5G ankommen. Der aktuelle Zeitplan des Regulierers sieht eine Vergabe im Herbst 2018 vor. Hier ist wichtig, dass die Vergabe investitionsfreundlich gestaltet wird. Denn: Jeder Euro kann auch hier nur einmal ausgegeben werden und sollte eher in den Netzausbau anstatt in Lizenzkosten fließen.
  3. Es braucht 5G-Applikationen, die vom Markt nachgefragt werden und für die eine gewisse Zahlungsbereitschaft besteht. Denn der notwendige Netzaufbau muss durch entsprechende Umsätze refinanziert werden. Die Wirtschaftlichkeit ist aus Sicht der Anbieter folglich eine ebenso entscheidende Größe in dem Spiel. Denn Investitionen in die neue Technologie werden nur getätigt, wenn sie langfristig auch zum Geschäftserfolg beitragen.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok