GPS-Fahrradcomputer

Kamera für Radsportler

Die Sportkamera „Camile“ von Miniwing wurde speziell für den Radsport entwickelt, lässt sich am Lenker befestigen und ist mit GPS-Funktionen ausgestattet.

Camile von Miniwing

Sportkamera „Camile“ von Miniwing

Die Sportkamera „Camile“ von Miniwing wurde speziell für den Radsport entwickelt, lässt sich am Lenker befestigen und ist darüber hinaus vielseitig einsetzbar. Farbenfroh und mit einem kompakten Äußeren – mit einem Gewicht von nur 55g sowie den Maßen 6.2 cm x 4.35 cm x 1.6 cm – kann sie auch mit inneren Werte zu überzeugen: Die Kamera verfügt über Full HD, einen  140° Blickwinkel sowie einen Bildstabilisator. Der integrierte Akku und der 32 GB interne Speicher erlauben eine zweieinhalb stündige Videoaufnahme sowie eine acht stündige Videospeicherung. Neben Videos ist auch die Aufnahme von Fotos in einem Abstand von fünf bis 60 Sekunden möglich.

Ausgestattet mit einem GPS-Fahrradcomputer, einem barometrischen Höhenmesser sowie einem Beschleunigungs- und Bewegungssensor, ist Camile ein guter Begleiter auf jeder Radtour. Die Daten können mit nur einem Blick auf das Display abgelesen werden. Durch WiFi oder Bluetooth können die gespeicherten Daten direkt auf das iPhone übertragen und mit der kostenlose App angezeigt werden. Diese ermöglicht es einen Touren- oder Trainingsplan zu erstellen und mit nur einem Touch Videos und Fotos zu teilen. Praktisch ist, dass durch die Verbindung von iPhone und Camile eingehende Anrufe und Nachrichten im Auge behalten werden können.

Bisher war die Sportkamera nur auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo erhältlich. Pünktlich zur Outdoor-Saison soll die Kamera ab April 2016 auf dem deutschen Markt erhältlich sein.

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok