Robotiksystem hilft Mode-Versandhändler

KI im Fullfilment-Center

Greyorange gab bekannt, dass Zalando das Ware-zur-Person-System Butler im neuen, 30.000 Quadratmeter großen Logistikzentrum in der Nähe von Stockholm einsetzt.

KI im Fulfillment-Center

Der Onlineversandhändler Zalando wird in sinem Fulfillment-Center bei Stockholm künftig das Robotik-System Butler einsetzen.

Das KI-gesteuerte Butler-System soll die Auftragsabwicklung sowie den Versand beschleunigen und helfen, das wachsende Volumen an E-Commerce-Aufträgen zu bewältigen. Laut Prognosen der Boston Consulting Group wird der Online-Umsatz von Modemarken bis 2020 von 20 auf 25 Prozent anwachsen – mit weiter steigender Tendenz.

Das Fulfillment-Center ist etwa so groß wie drei Fußballfelder und befindet sich in Brunna, nahe Stockholm, Schweden. Es ist mit der fortschrittlichsten Automatisierungstechnik im Portfolio des Modehändlers ausgestattet.

Das Ware-zur-Person-System Butler wird eingesetzt, um das wachsende Auftragsvolumen zu bewältigen und die manuelle Arbeit der Mitarbeiter zu ergänzen und zu unterstützen.

„Zalando glaubt an moderne Automatisierungslösungen und engagierte Mitarbeiter. Wir nutzen neueste Technologien für monotone und nicht ergonomische Aufgaben, um die Arbeitsbelastung unserer Mitarbeiter zu verringern. Gleichzeitig steigern wir die Effizienz. Durch Verbesserung und Beschleunigung der Abläufe im Logistikzentrum können wir Bestellungen noch schneller bearbeiten, so dass unsere Kunden von kürzeren Lieferzeiten profitieren können.“ Beschreibt Jan Bartels, VP Customer Fulfillment and Logistics bei Zalando den Einsatz der neuen Technologie.

Das KI-gesteuerte System biete ein tiefes, multi-SKU-fähiges (Stock Keeping Unit) Lagersystem. Die strengen SLA-basierten (Service Level Agreement) Fulfillment-Anforderungen würden erfüllt, da viele der Auftragsdurchlaufzeiten halbiert werden könnten.

Die Ware-zur-Person-Robotiklösung  soll die Lieferkettenprozesse vom Bestandsmanagement bis zur Kommissionierung optimieren. Sie wird in Distributionszentren in Japan, Indien, Europa und Amerika in Branchen wie 3PL, E-Commerce, Elektronik und Einzelhandel eingesetzt.

Thinkstock/iStock

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok