Weltweite Markteinführung: G Flex2

LG-Smartphone mit Biegung

Ab Anfang März soll das neue, gebogene LG-Smartphone G Flex2 auch in Deutschland verfügbar sein. Kostenfaktor: 650 Euro.

LG G Flex2

Die „selbstheilende“ Beschichtung der LG-G-Flex2-Rückseite soll schneller und effektiver arbeiten als beim Vorgängermodell.

Das Besondere des neuen Smartphones ist seine spezielle Form, eine laut Hersteller gute Performance sowie Softwarefunktionen, die das extravagante Design unterstützen. Innerhalb seiner geschwungenen Konturen bietet das G Flex2 einen 5,5-Zoll-Full-HD-Plastic-Oled-Bildschirm für scharfe Bilder. Unter der Oberfläche soll es einige Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell geben: So ist diesmal z.B. ein Octa-Core-Qualcomm-Snapdragon-810-Prozessor verbaut und die „selbstheilende“ Beschichtung der Rückseite soll nun schneller und effektiver arbeiten. Ferner lädt die Schnellladefunktion die 3000mAH-Batterie innerhalb einer guten halben Stunde beinahe zu 50 Prozent auf, heißt es.

Weitere Funktionen: verbesserte Selfie-Cam, neue Gesture-View-Funktion sowie Glance View, worüber Informationen wie die Uhrzeit, aktuelle Benachrichtigungen oder verpasste Anrufe selbst bei ausgeschaltetem Bildschirm angezeigt werden.

Leistungsmerkmale auf einen Blick:

Abmessungen: 149,1 x 75,3 x 7,1-9,4 mm
Gewicht: 152 g
Bildschirm: Geschwungenes Full-HD-Curved-P-Oled-Display, 5,5 Zoll, 1080 x 1920 Pixel
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 810, 2 GHz
Speicher: 16 GB eMMC ROM, 2 GB DDR4 RAM
Akku: 3.000 mAh (fest verbaut)
Betriebssystem: Android 5.0 Lollipop
Kameras: 13,0 MP (Rückseite), 2,1 MP (Frontseite)
Netzwerkunterstützung: 4G LTE, HSPA+ 42 Mbps
Verbindungstechnologien: Wifi, Bluetooth, NFC, SlimPort, A-GPS, Glonass, USB 2.0
Farben: Platinum Silver
Kosten: 650 Euro

Bildquelle: LG

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok