Premiere auf der IFA

LG Watch R mit rundem Display und Lederarmband

Auf der IFA in Berlin wird LG Electronics (LG) u.a. die LG G Watch R vorstellen. Die LG G Watch R ist die erste Android-Uhr mit einem runden Plastic OLED (P-OLED) Display, das die komplette Bildschirmfläche nutzt.

Das Display der LG G Watch R misst 1,3 Zoll (ca. 3,3 cm) Durchmesser. Selbst in  Sonnenlicht und aus nahezu jedem Blickwinkel soll es klar lesbar sein.

Neben einem 1,2 GHz Snapdragon 400 Prozessor wartet die G Watch R mit 4 GB Speicher, 512 MB Arbeitsspeicher und einem 410 mAh Akku auf. Alle kompatiblen Apps aus dem Google Play Store sollen auf dem Gerät mit Android Wear laufen.

Sogar in einem Meter Wassertiefe soll die G Watch R bis zu 30 Minuten problemlos ihre Arbeit verrichten. („Ingres Protection“-Zertifizierung IP67)

Nach der Lancierung eines der ersten Geräte mit Android Wear im Juni dieses Jahres baut LG damit seine Wearables-Produktreihe zügig aus.


Auf Sprachbefehl liefert die LG G Watch R relevante Informationen. Der eingebaute Photoplethysmographie (PPG) Sensor versetzt Nutzer in die Lage, ihren Herzschlag zu überwachen. Hierfür können sie auf eine Suite von LG Gesundheits- und Fitness-Apps zurückgreifen. Über intelligente Benachrichtigungen erinnert die G Watch R ihren Träger an verpasste Anrufe und Nachrichten, bevorstehende Termine, Veranstaltungen und versorgt ihn mit regionalen Wettervorhersagen.

Die LG G Watch R will an die Eleganz traditioneller Uhren erinnern. Das Display des Android Wearables mit seinen klassischen Rundungen wird von einem starken und haltbaren Gehäuse aus Edelstahl eingefasst. Mit einer Berührung des Displays kann der Nutzer das Ziffernblatt seiner Wahl aus einer Reihe von Möglichkeiten auswählen. Das Erscheinungsbild wird durch das wechselbare, 22 mm breite Armband aus Kalbsleder abgerundet.

„Die Produktkategorie der Wearables lässt sich nicht mit der der Smartphones und Tablets vergleichen“, meint Jong-seok Park, President und CEO von LG Electronics Mobile Communications. „Wearables fungieren auch als Accessoires und Konsumenten wollen eine Auswahl an Möglichkeiten. Darum wollten wir das moderne Erscheinungsbild der ersten G Watch mit dem klassischen Look der G Watch R ergänzen.“

Die LG G Watch R wird in Deutschland ab Oktober zu einem UVP von 299 Euro verfügbar sein. Auf der IFA in Berlin ist die G Watch R vom 5. Bis 10. September am LG-Stand in Halle 11.2 ausgestellt.

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok