Zutaten bequem per App bestellen

Mealy – die Koch-App für Food-Blogger-Rezepte

Bei Mealy sind nicht nur Food-Blogger-Rezepte zu entdecken, sondern können auch alle Zutaten dafür direkt aus der App bestellt werden.

Mealy Koch-App

Mit der Mealy-App lassen sich nicht nur Food-Blogger-Rezepte finden, sondern sämtliche Zutaten direkt bestellen.

Die App vereint aktuell mehr als 315 Rezepte von über 75 Bloggern, die kostenlos für iOS und Android verfügbar ist. So finden Koch-Enthusiasten auch unterwegs schnell ein passendes Rezept und können dies mit einem Klick auf die Einkaufsliste setzen. Auf Wunsch werden alle erforderlichen Zutaten von Rewe oder Allyouneed Fresh direkt nach Hause geliefert.

Die kostenlose App versorgt User im Feed mit individuellen Rezept-Vorschlägen, welche auf den persönlichen Geschmack des Users abgestimmt sind. Neben möglichen Einstellungen zur Ernährungsweise, wie etwa vegan oder vegetarisch, erlernt Mealy auch den Geschmack des Users und verbessert so die Rezept-Vorschläge. Zudem besteht die Möglichkeit, unterschiedlichen Bloggern in der App zu folgen und deren neuste Kreationen zu entdecken. Mit von der Partie sind unter anderem die Blogs Mimi’s Foodblog, gernekochen und Fraeuleinchen.

„Mealy ist eine App, die Food-Blogger-Rezepte alltagstauglicher macht. Auf diese Weise können unsere Leser unsere Gerichte einfacher abspeichern und nachkochen. Als iPhone-User freue ich mich sehr über den iOS-Launch, da ich ab jetzt auch die zahlreichen wunderbaren Rezepte der anderen Food-Blogger entdecken und testen kann“, Su Song von Fraeuleinchen.

Auch für Food-Blogger ist die Anwendung eine Neuheit, denn das Geschäftsmodell ist so aufgebaut, dass die Blogger an allen über ihre Rezepte generierten Einnahmen beteiligt werden – sei dies über Dankeschön-Spenden der App-User oder über Provisionen beim Online-Einkauf der Rezept-Zutaten. Die Gründer wollen so den Aufwand der Food-Blogger honorieren – eine Herzensangelegenheit für Jenny Boldt, Florian Feigenbutz und Tim Strehlow, welche die App selbst konzipiert, designt und entwickelt haben.

Alle drei lieben es, selbst neue Rezepte auszuprobieren und auf Food-Blogs zu stöbern. Bei der Rezeptsuche sind sie so immer wieder auf tolle Ideen von Food-Bloggern gestoßen. Sie haben aber auch festgestellt, dass die Suche nach dem richtigen Rezept bei der Vielfalt an Blogs sehr aufwendig ist – besonders dann, wenn man unterwegs ist und für den Einkauf auf dem Heimweg nach einer passenden Rezeptidee sucht. Und so wurde der Grundbaustein für die Entwicklung von Mealy gelegt. Das Ziel ist es, die zahlreichen hochwertigen Food-Blogger-Rezepte in einer App zu vereinen und das Nachkochen sowie den Einkauf zu vereinfachen – sodass mehr Zeit für das Kochen und Genießen bleibt.


Bildquelle: Mealy

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok