Galaxy Watch3 und Galaxy Buds Live

Mit neuen Wearables in Verbindung bleiben

Mit der Galaxy Watch3 und den Galaxy Buds Live von Samsung soll es Nutzern möglich sein, einen gesunden, produktiven Lebensstil zu verfolgen und miteinander zu kommunizieren.

  • Galaxy Watch3 LTE

    Das Ziffernblatt der Galaxy Watch3 LTE soll einen Durchmesser von 45 mm haben und individuell anpassbar sein.

  • Galaxy Buds Live in Mystic Bronze

    Die Kabellosen Kopfhörer sollen einen höheren Tragekomfort bieten und werden in den Farben Mystic Bronze, Mystic White und Mystik Black erhältlich sein.

Die Bedienung der Galaxy Watch3 soll intuitiv sein. Durch das Drehen der Lünette können beispielsweise Widgets ausgewählt, Apps aufgerufen oder Nachrichten durchscrollt werden, wenn diese auf einem kompatiblen verbundenen Smartphone eingehen. 

Das Zifferblatt der neuen Smartwatch lasse sich an die individuellen Vorstellungen der Nutzer anpassen, indem diese aus einer Vielzahl von Designs wählen oder ein ganz eigenes Zifferblatt entwerfen können. Die bis zu 40 Komplikationen – also Anpassungsmöglichkeiten – sollen zudem die Möglichkeit bieten, das Ziffernblatt um die für ihn relevanten Informationen zu ergänzen. 

Individuelle Fitness-Routinen sollen mit dem Wearable gut im Blick behalten werden können. Externe Einwirkungen, wie einen Sturz, registriere das Gerät und sende eine automatische SOS-Nachricht an vorher festgelegte Notfallkontakte, sollte sie kein Feedback bekommen auf die Frage, ob der Nutzer Hilfe benötigt. Anrufe und Wecker sollen sich durch Handgesten steuern lassen.

Bei den Galaxy Buds Live gibt Samsung an die internen Komponenten horizontal statt vertikal angeordnet zu haben. Das ergonomische Design passe sich dem Ohr an und biete damit nicht nur ein natürlicheres Aussehen, sondern ermögliche ebenfalls einen langen Tragekomfort. Für eine optimale Passform sollen die Ohrstöpsel in zwei Größen austauschbar sein.

Die 12 Millimeter großen Lautsprecher sollen in Verbindung mit dem ausgelagerten Bass-Kanal für einen tiefen und vollen Klang sorgen. Während viele störende Geräusche durch Active Noise Cancelling ausblendbar seien, soll es den Usern trotzdem möglich sein, wichtige Durchsagen oder Gespräche im Alltag mitzubekommen. Drei Mikrofone und eine Sprachaufnahmeeinheit sollen dafür sorgen, dass Nutzer während eines Telefonats klar und deutlich zu verstehen sind. Die Verbindung mit kompatiblen Geräten sei unkompliziert und ein manuelles Trennen oder Wiederverbinden entfalle.

Darüber hinaus seien die Kopfhörer mit einem Akku ausgestattet, der bis zu sechs Stunden durchgängig genutzt werden könne. Das vollgeladene Ladeetui biete Kapazität für weitere 15 Stunden.

Bildquelle: Samsung

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok