CGI und Monitise arbeiten in Europa zusammen

Mobile Money

Die CGI Group Inc. und Monitise PLC wollen ihre Kräfte vereinen, um Banken und Finanzgesellschaften mobile Lösungen anzubieten, basierend auf einer Technologieplattform von Monitise. Während Logica, jetzt Teil von CGI, in das Bündnis IT- und Consulting-Services, Payment-Wissen und europäische Marktkenntnisse einbringen will, soll Monitise mit Expertise im Bereich „Mobile Money" aufwarten.

Das Bündnis will Kunden Mobile-Banking-, Payment- und Commerce-Lösungen zur Verfügung stellen, die so gestaltet sind, dass sich Mobile Banking im breiten Markt etablieren kann. Der Ansatz von CGI und Monitise soll Banken dabei unterstützen, das volle Potential von Mobile als eigenständigem Kundenkanal auszuschöpfen und in der immer härter umkämpften Disziplin der Konsumentenansprache wettbewerbsfähig zu bleiben.

Im Rahmen ihrer Zusammenarbeit versprechen CGI und Monitise, modernste Funktionalitäten zu liefern – von einfachen Kontoauszug-Services bis hin zu komplexen Prozessen wie dem Abschluss von Versicherungsverträgen. Ziel der Zusammenarbeit sei es, ein einheitliches Kundenerlebnis zu schaffen, das Bankkunden im Alltag das Leben erleichtert und dabei die Akzeptanz und Nutzung von mobilen Banking-Lösungen fördert, so die Unternehmen.

Das Bündnis zwischen CGI und Monitise will sich anfangs auf europäische Retailbanken in Deutschland, Benelux, Frankreich, Großbritannien und Skandinavien fokussieren.


www.monitise.com

www.cgi.com

Bildquelle: yochim / sxc.hu

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok