SAP: Digitaler Assistent und Android-App

Neue Möglichkeiten für HR-Services

SAP hat kürzlich zwei Innovationen für die Successfactors-HCM-Suite angekündigt, die die tägliche Arbeit erleichtern und die Produktivität der Mitarbeiter verbessern sollen.

Neue Möglichkeiten für HR-Services

Digitaler Assistent von SAP setzt auf Machine Learning

Ein neuer digitaler Assistent werde zur Zeit mit einer begrenzten Zahl von Kunden in einem Beta-Programm getestet. Er nutze maschinelles Lernen und führe Mitarbeiter mit gesprochenen oder schriftlichen Fragen und Anweisungen durch die jeweilige Anwendung und schlage individuelle Aktionen vor.

Der digitale Assistent greife auf die Bot-Umgebung von Copilot und Leonardo Machine Learning zurück und biete auf dem Desktop oder Mobilgerät eine dialogorientierte Benutzerschnittstelle. Er werde darüber hinaus in Team-Plattformen wie Slack und Microsoft Teams integriert und nahtlos an die Werkzeuge angebunden, die Mitarbeiter täglich nutzen.

Der digitale Assistent lerne und verstehe automatisch, was ein Mitarbeiter sucht. Über die Dialogoberfläche ließen sich dann Informationen finden und Maßnahmen einleiten.

Dies eröffne neue Möglichkeiten zur Bereitstellung von HR-Services. So könne die gesamte Belegschaft nun automatisiert Antworten erhalten und HR-bezogene Aufgaben erledigen. Der Personalabteilung falle es zum Beispiel leichter, die Fragen neuer Mitarbeiter zu beantworten, Manager könnten leichter Einmalboni zuteilen und Mitarbeiter schnell ihre Arbeitszeit erfassen. Mitarbeitern bliebe so mehr Zeit für andere Aufgaben und sie seien dadurch effektiver, motivierter und produktiver, so SAP.

Um die Nutzung für gängige mobile Geräte zu verbessern, kündigte Successfactors außerdem eine Android-App an. Die zusammen mit Google entwickelte App nutze eigene Interaktionsmuster von Android und biete Nutzern eine leistungsfähige Anwendungsumgebung. Mit der neuen mobilen Anwendung seien Mitarbeiter und Manager jetzt in der Lage, mit ihrem vertrauten Gerät einfacher Gespräche für ein kontinuierliches Leistungsmanagement zu führen, Schulungsaktivitäten wahrzunehmen und zentrale Aufgaben wie die Zeiterfassung zu erledigen.

Bildquelle: SAP

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok