Markteinführung des Cat B15

Neues im rugged Phone-Segment

Bullitt Mobile, Lizenzinhaber der Cat Phones von Caterpillar hat das neue Cat B15 vorgestellt.

  • Das neue Cat B15 soll durch seine robuste Bauweise verschiedene Zielgruppen ansprechen.

Das stabile Design soll sowohl einen Sturz aus 1,8 Metern Höhe überstehen lassen als auch ein dreißigminütiges Tauchbad in einem Meter unter Wasser. Der vier Zoll große Multitouch-Screen lässt sich problemlos mit nassen Fingern bedienen und ist zugleich staubdicht sowie resistent gegen Kratzer.

„Das Cat B15 ist eine aufregende Neueinführung im Bereich der robusten Smartphones - ein Gerät, das besonders harten Bedingungen Stand halten soll und gleichzeitig unverwechselbar designt wurde. Wo andere Smartphones nur gut aussehen, aber den Anforderungen eines aktiven Lifestyles nicht standhalten, soll das Gerät die Qualität der Marke Cat mit neuester Handytechnologie zu einem verlässlichen und langlebigen Produkt vereinen“, sagt Dave Floyd, Director of Technology, Bullitt Mobile.

Er fügt hinzu: „ Wir sind sicher, mit Cat Phones den rugged Phone-Markt zu  revolutionieren. Unser Ziel ist es, bis 2015 Marktführer in diesem Segment zu werden.“

Das Modell spricht unterschiedliche Zielgruppen an, von Outdoor-Abenteurern wie Snowboardern, Mountainbikern usw. bis hin zu Industrie- und Baustellenarbeitern - einfach jeden, der ein Smartphone benötigt, das Stürzen, Schlägen, Wasser und Staub standhält. Das neue Gerät kommt mit der neusesten Android-Version (4.1 Jelly Bean) und ist mit einem Dual Core 1 GHz Prozessor ausgestattet.

Das Cat B15 ist voraussichtlich ab März 2013 bei führenden Händlern für 329 Euro erhältlich.

http://deutschland.cat.com

Bildquelle: Caterpillar

©2021Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok