Android-Geräte kommen 2017

Nokia: Don't Call it a Comeback

Nokia ist zurück!! Nokia baut wieder Smartphones!!! Ja ... OK, der Plan ist schon länger bekannt. Ganz ruhig bleiben also. Auch, weil Nokia "nur" ein Name ist, die Geräte werden von einem Lizenznehmer hergestellt.

War nur kurz ein paar Markenrechte klären: Nokia ist zurück!

HMD Global ist der exklusive Lizenznehmer für die Verwendung des Markennamens Nokia bei Mobiltelefonen. Dass die Firma aus Helsinki unter dem Brand "Nokia" nach Feature-Phones nun auch wieder Smartphones herstellen will, ist seit dem Frühjahr bekannt.  Bei HMD Global haben viele ehemalige Nokia-Angestellte angeheuert - auch im Top Management. Gegründet wurde sie im Mai 2016 zwecks Übernahme der Nokia-Markenrechte von Microsoft.

Dies war und ist alles kein Geheimnis, nun wurde aber geschickt die Marketing-Maschine für die in 2017 zu erwartenden Nokia-Smartphones angeschmissen. Vielleicht schon zum Mobile World Congress Ende Februar 2017 könnten neue Nokia-Geräte vorgestellt werden. Basieren sollen diese auf Android-OS.

Name Nokia ist eine Bürde

Der Hype, den der Name Nokia immer noch auszulösen vermag, ist dabei eine Bürde: Analysten und Reporter sehnen sich wohl nach einem fähigen Player im Smartphone-Markt, weil Apple und Samsung und deren Geräte einfach nur noch langweilig und spießig sind. Konsumenten sehnen sich aber nach Schnäppchen, weswegen sich mit Android-Geräten kein Geld mehr verdienen lässt. Der Name Nokia mag bei vielen Käufern noch einen guten Klang haben, aber die Mondpreise, die Apple-Fan-Boys zahlen, kann man deswegen sicher nicht aufrufen.

Wie soll Nokia also die erhoffte Innovation im Smartphone-Markt werden? Mit Android als OS arbeiten nun mal alle. Gute Kameraqualität wie einst die Lumias - das wird schon fast vorausgesetzt. Ein schlauer Sprachassistent? Ein Mega-Akku? Es fällt schwer, sich ein Alleinstellungsmerkmal auszudenken. Guter, kulanter Support - das wäre mal was. Aber das grundlegende Problem der Branche gilt nunmal auch für Nokia: Die Evolution des Smartphones ist und bleibt am Ende.

Der gewählte Slogan für die neuen Nokia-Geräte: "Inspired by ambition, made for everyone." deutet in IMHO auch eher auf erschwingliche, solide Geräte hin. Aber wer weiß, vielleicht überrascht Nokia bzw. HMD. Schön wär's! 

Bildquelle: Thinkstock / Stockbyte

 

 

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok