Mit Ladestandard Warp Charge 30

Oneplus 6T McLaren Edition setzt auf Schnelligkeit

Das neue Smartphone „OnePlus 6T McLaren Edition“ soll den Beginn einer Partnerschaft markieren, die mitunter eine gemeinsame Leidenschaft für Geschwindigkeit zelebriert.

Oneplus 6T McLaren Edition

Das Smartphone in der McLaren Edition ist für 699 Euro erhältlich.

Inspiriert von dem Wunsch, bestehende Standards stets in Frage zu stellen, haben der Mobiltechnologie-Anbieter Oneplus und die Racing- und Technologiemarke McLaren ein komplexes Design in einer leistungsstarken und vielseitigen Erfahrung umgesetzt. 
So soll sich hinter dem Smartphone Oneplus 6T McLaren Edition eine Kombination aus Geschwindigkeit, Technologie und Schönheit verbergen.

Die Technologie umfasse dabei den neuen Ladestandard Warp Charge 30. Damit soll das Gerät in einem 20-minütigen Aufladevorgang jene Leistung erhalten, die es für einen ganzen Tag benötigt. Dank des neuen Ladegeräts und Akkudesigns sowie eines fein abgestimmten Energie-Management-Systems fließe die Energie zum Smartphone, ohne langsamer zu werden, selbst wenn das Gerät verwendet werde.

Dank der Ausstattung mit einem Qualcomm Snapdragon 845 sowie 10 GB Arbeitsspeicher soll das Smartphone auch im High-End-Gaming, bei Filmen in 4K, der Fotobearbeitung unterwegs oder beim schnellen Wechseln zwischen Apps nicht langsamer werden.

Die für McLaren typische Farbe Papaya Orange verläuft rund um die untere Kante des Geräts, bevor sie ins Schwarze übergeht. Das Muster unter der Glasrückseite des Telefons basiert auf Carbon Fibre, jener Technologie, die das Herzstück aller McLaren-Autos seit 1981 bildet. Damals wurde die Technologie in das Formel-1-Autodesign eingeführt, bevor sie 1993 in die Straßenwägen integriert wurde.  

Bildquelle: McLaren Technology Group

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok