Advisor-TPG2200-Tetra-Pager

Optimale Erreichbarkeit im Notfall

Das Technische Hilfswerk in Bayern wird künftig durch den Advisor-TPG2200-Tetra-Pager von Motorola Solutions alarmiert. Mit dem Gerät soll die zuverlässige Erreichbarkeit in akuten Krisensituationen sichergestellt werden.

Advisor-TPG2200-Tetra-Pager von Motorola Solutions

Der Advisor-TPG2200-Tetra-Pager von Motorola Solutions sei robust und intuitiv bedienbar.

In Notlagen, bei Naturkatastrophen oder in Krisenzeiten, wie der aktuellen Corona-Pandemie, ist die unmittelbare Alarmierung der Einsatzkräfte von hoher Bedeutung. Um eine optimale Erreichbarkeit im Notfall sicherzustellen, stattet die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) im Landesverband Bayern ihre Einsatzkräfte mit 6.000 neuen Pagern von Motorola aus, die den Leitstellen eine schnelle Alarmierung und Kommunikation mit den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern ermöglichen soll.

Der Pager soll eine optimale Verfügbarkeit über das Tetra-Digitalfunknetz gewährleisten. Eine intuitive Bedienung, das geringe Gewicht in Verbindung mit der robusten Beschaffenheit, ein IP54-zertifizierter Schutz gegen Staub und Wasser sowie eine hohe Akkulaufzeit von mehr als 48 Stunden sollen für eine zuverlässige und benutzerfreundliche Handhabung sorgen. Auf dem Zwei-Zoll-Farbdisplay sei es Einsatzkräften möglich Nachrichten sofort zu lesen. Darüber hinaus verfüge der das Gerät über eine optionale GPS-Ortung.

Das THW setzt in Verbindung mit den Pagern auch auf das integrated-Terminal-Management-System (iTM), wodurch Aufgaben wie Software-Upgrades automatisiert werden sollen, was wiederum die Effizienz steigere und so helfe Betriebskosten einzusparen.

Bildquelle: Motorola Solutions

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok