Bressner mit neuen Modellen

Outdoor-Tablets mit Strahlkraft

Starke Leuchtkraft ist die Voraussetzung, damit Tablets selbst bei direkter Sonneneinstrahlung gut lesbar sind. Seine neuen Terminals hat Bressner daher auf dien mobilen industriellen Einsatz in Lager, Logistik und Warenwirtschaft zugeschnitten.

Bressner Tablet im Wald

Die neuen Modelle Rugged-Tablet-Modelle von Bressner sollen durch hohe Leuchtkraft überzeugen.

Die neuen Scorpion-Modelle 10X und 7X seien wie die anderen Modelle der Serie mindestens nach IP65-staub- und wassergeschützt sowie nach militärischem Standard 810G zertifiziert und mit einem weitem Temperaturbereich flexibel einsetzbar.

Das integrierte Display des 10X bestehe vollständig aus robustem Corning Gorilla Glass 3, besitze eine Bildschirmdiagonale von 10.1 Zoll, eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel und überzeuge mit einer Leuchtkraft von bis zu 1000 cd/m². Diese Kombination soll das Display selbst bei direkter Sonneneinstrahlung optimal lesbar und resistent gegen Kratzer machen. Zudem das halte Tablet laut Anbieter dem Gewicht eines ausgewachsenen Mannes stand. Die Multi-Touch-Funktion des 10-Punkt-Displays vereinfache die Bedienung auch bei komplexen Anwendungen und Apps.

Das Scorpion 7X ist das kleinste Modell der Serie. Das Rugged Tablet bietet einen 17,78 cm großen Bildschirm aus Corning Gorilla Glass bei einer nativen Auflösung von 1280 × 800 Pixeln und mit kapazitivem 5-Punkt-Multi-Touch. Mit seiner Leuchtkraft von 1000 cd/m² sei gute Lesbarkeit in allen Situationen gewährleistet. Die Kombination aus kratzfestem High-Brightness-Display und robustem Hartgummimantel mache es zum vielseitigen Begleiter bei allen Einsätzen in extremen Bedingungen.

Bildquelle: Bressner Technology

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok