Einsatz dort, wo es auch mal härter zugeht

Pokini Tab A5: Integrierter Barcode-Leser

Der Pokini Tablet-PC A5 von Exone ist staubdicht, sturzsicher und lässt sich mit Handschuhen bedienen.

Die Einsatzszenarien für Tablet-PCs im Unternehmensumfeld sind vielfältig. Aber für den Arbeitsalltag fernab vom Schreibtisch, im Lager, auf der Baustelle oder der Fertigung, eignen sich empfindliche Tablets nur bedingt. Das neue Pokini Tab A5  hingegen ist hart im Nehmen.

Der 4,7-Zoll-Bildschirm mit Multitouch wird von Gorilla Glas geschützt und lässt sich per Stift oder mit den Fingern bedienen - auch mit Arbeitshandschuhen. Durch die geringen Abmessungen soll das Gerät in jeder Arbeitshosentasche Platz finden.

Der integrierte Barcode-Leser macht das Tablet nützlich in der Lagerverwaltung, für Service-Mitarbeiter oder den technischen Außendienst. Der Akku verspricht einer Laufzeit von bis zu neun Stunden

Sturzsicher und spritzwassergeschützt

Damit im ständigen Einsatz kein Unglück geschieht, ist das Mini-Tablet außerdem gegen Stürze aus bis zu 1,5 Metern Höhe immun, Spritzwasser, Staub und Dreck können dem robusten Gehäuse nichts anhaben (Schutzklasse IP67). Via Bluetooth und NFC verbindet es sich mit Zubehör, über das integrierte WLAN baut das Betriebssystem (Windows Embedded 8.1 Industry Pro) Kontakt zum Internet und dem Firmennetzwerk auf.

"Besonders für die Logistik-Branche, aber auch für das produzierende Gewerbe, ist das Pokini Tab A5 die ideale Lösung, um mobile Applikationen effektiv einzusetzen", sagt Armin Stutzmiller, Vertriebsleiter bei Extra Computer. "Das Gerät ist klein, leicht und robust und bietet ausreichend Schnittstellen, um alle Anforderungen an Datenaustausch zu erfüllen."

Innerhalb des ersten Jahres bietet der Anbieter zudem einen Austauschservice für ganz Europa an: Im Schadensfall erhalten Kunden aus Deutschland und im europäischen Ausland umgehend Ersatz, auch in der Türkei und der Schweiz.

Interessant: "Durch unsere eigene Ersatzteilbevorratung und einen Reparaturservice im Haus können wir beschädigte Geräte auch außerhalb der Garantiezeit sehr schnell instand setzen und die Ausfallzeiten kurz halten", sagt Stutzmiller.

Alle Daten zum Gerät im PDF des Herstellers

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok