4 Innovationen von Ruggear

Robuste Technologien für Industrie und Outdoor-Fans

Zum Start des MWC 2018 in Barcelona stellt Ruggear, Anbieter im Bereich robuster Mobilgeräte und -technologien für harte Umgebungsbedingungen in der Industrie und für Outdoor-Enthusiasten, seine neuesten Innovationen vor: RG910, RG850, RG760 sowie die Smartwatch RG-PTTTW1.

  • Das Outdoor-Smartphone RG850

    Das Outdoor-Smartphone RG850

  • Das PTT-Smartphone RG760

    Das PTT-Smartphone RG760

  • Das Rugged-Tablet RG910

    Das Rugged-Tablet RG910

  • Die Smartwatch RG-PTTW1

    Die Smartwatch RG-PTTW1

Rugged-Tablet RG910


Das RG910 kombiniert die Robustheit eines IP68- und MIL-STD-810G-zertifizierten Tablets mit einem leistungsstarken 6000-mAh-Akku. Es ist ausgestattet mit einem 8 Zoll großen, kapazitiven Bildschirm mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln. Ein 2-GHz-Octa-Core-Prozessor von Qualcomm soll dem Tablet den nötigen Schwung für Apps, Programme und Verbindungen ins Internet verleihen. Für Letztere sorgt die Unterstützung des LTE-Bands sowie der gängigen WiFi-Standards. Das robuste Tablet kann zudem auch über Bluetooth 4.1 LE angesteuert werden. Das RG910, dessen Telefonfunktion vollumfänglich freigeschaltet ist, besitzt einen Arbeitsspeicher von 3 GB und einen internen Datenspeicher von 32 GB und wird mit Android 7.1 ausgeliefert.

Outdoor-Smartphone RG850


Das erstmals auf dem Mobile World Congress 2018 enthüllte RG850 soll das weltweit erste dezidierte Outdoor-Smartphone mit Android 8.1 (Oreo) und einem Display im 18:9-Format sein. Darüber hinaus erfülle das Gerät nicht nur den Standard IP68, sondern auch den Militärstandard MIL-STD 810G und sei damit gegen alle Arten von Flüssigkeiten, Staub, Ölnebel, Vibrationen, Stöße und auch Stürze aus bis zu 1,5 Meter auf Beton geschützt. Das 6-Zoll-Amoled-Display aus Corning Gorilla Glass verfüge über eine hohe Leuchtkraft für den Einsatz im gleißenden Sonnenlicht und lasse sich mit Handschuhen oder nassen und dreckigen Fingern bedienen. Da das RG850 die PTT-Technologie (Push-to-Talk) unterstützt, könne es zudem als Walkie Talkie eingesetzt werden. Das RG850 ist für eine UVP von 399 Euro (inkl. MwSt.) verfügbar.

PTT-Smartphone RG760


Das RG760 ist laut Hersteller das erste Android-Smartphone, das neben LTE auch Private LTE Band 31 unterstützt. Mit Private LTE können Unternehmen oder Spezialkräfte u.a. mithilfe einer mobilen Basisstation ein sicheres LTE-Netzwerk mit einer Abdeckung von bis zu 50 km² aufbauen und sind nicht von öffentlichen LTE-Infrastrukturen abhängig. Neben IP68 erfüllt das Gerät auch den Militärstandard MIL-STD 810G und ist damit gegen alle Arten von Flüssigkeiten, Staub, Ölnebel, Vibrationen, Stöße und auch Stürze aus bis zu 1,5 Meter auf Beton geschützt. Dank PTT-Technologie lässt sich das RG760 zusätzlich als Walkie Talkie einsetzen; der Frontlautsprecher sorge mit einer Lautstärke von bis zu 100 dB dafür, dass es auch in extrem lauten Einsatzumgebungen wie in (Flug-)Häfen nicht zu Verständigungsproblemen komme.

Smartwatch RG-PTTW1


Auf dem MWC 2018 feiert zudem die erste 4G-Smartwatch mit PTT-Funktion Premiere. Die PTT Watch RG-PTTW1 basiert auf der Qualcomm-Snapdragon-Wear-2100-Plattform, die Unterstützung für 4G-Multi-Mode mit direktionalen Gesprächen sowie Indoor- und Outdoor-Positionserkennung durch eine Kombination aus Wi-Fi-GPS und 4G-Location-Triangulationstechnologien bietet. Ausgestattet mit einem Arbeitsspeicher von 512 MB sowie einem internen Speicher von 4 GB erledigt die RG-PTTW1 auch anspruchsvolle Aufgaben, heißt es. Die Smartwatch erfülle den Industriestandard IP65 und sei damit unempfindlich gegen Wasser und andere Flüssigkeiten. Zielgruppe für die RG-PTTW1 seien Anwender in der Industrie, im Energiesektor, in der Forst- und Landwirtschaft sowie Spezialeinsatz- und Rettungskräfte, die beide Hände frei haben, aber trotzdem ständig in Verbindung mit der Zentrale oder Einsatzleitung bleiben müssen.

Bildquelle: Ruggear

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok