Zahnbürste wird zum Game-Controller

Smarte Erfindung für die Zahngesundheit

Eine smarte Erfindung des Wiener Start-ups Playbrush verwandelt jede Zahnbürste in einen Game-Controller und soll den Kids spielerisch vermitteln, wie Mundhygiene funktioniert.

Zähneputzen mit Playbrush

Spielerisch will Playbrush mit seiner smarten Erfindung die Kids fürs Zähneputzen begeistern.

Mehr als 200.000 Playbrushes wurden bereits in 25 Ländern verkauft, so der Anbieter. Im September 2018 kam sogar eine elektronische Schallzahnbürste, die Smart Sonic, hinzu. Doch die Gründer aus Österreich und Nigeria haben weitere Pläne: Auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas will das Start-up z.B. seine neuesten Games und Gadgets vorstellen. So werde erstmals die elektronische Schallzahnbürste international präsentiert. Dazu lässt das Start-up erste Blicke auf neue App- und Hardware-Ideen in einer eigens dafür eingerichteten „Innovation Corner“ erhaschen.

Bildquelle: Playbrush

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok