Verbesserte Kommunikation

Smarter Außendienst durch mobiles ERP

Mit der Steps Mobile App der Step Ahead AG lassen sich überall die aktuellen Daten des CRM- und ERP-Systems einsehen.

  • Autofahrer mit Smartphone

    Mitarbeiter in der Zentrale auch unterwegs unkompliziert auf dem Laufenden halten.

  • Screenshot Steps Mobile App

    Die App kann Sales-Mitarbeiter bei der Vertriebsplanung unterstützen, indem sie etwa für jeden Kunden die Entfernung zum aktuellen Standort, eine Umsatzprognose sowie die Chancen eines Vertragsabschlusses anzeigt.

Vernetzung und Mobilität wirken sich unmittelbar auf Vertrieb und Kundendienst aus. Um einen professionellen Kundenservice zu gewährleisten, müssen auch die Mitarbeiter im Außendienst schnellen Zugriff auf alle relevanten Daten wie Produkt- und Kundeninformationen haben. Das ist der Fall, wenn das CRM vollständig in das vorhandene ERP-System integriert ist und über eine mobile App oder ein Webportal von unterwegs aus auf die Unternehmenslösung zugegriffen werden kann.  

Immer auf dem neuesten Stand

Mit der Steps Mobile App der Step Ahead AG erfassen Mitarbeiter während eines Kundentermins alle neuen Daten wie Ersatzteilbestellungen oder Serviceberichte. Die Synchronisation der App mit der CRM- & ERP-Komplettlösung Steps Business Solution erfolgt automatisch, sobald das Gerät online ist. So werden Rechnungs- oder Bestellprozesse direkt angestoßen, und die Mitarbeiter in der Zentrale sind auf dem neuesten Stand und können kompetent Auskunft geben. Darüber hinaus gibt es eine eine Shop-App für den Zugriff auf das Produktsortiment, eine Service-App zum Erfassen der Service-Einsätze und ein mobiles CRM für alle kundenbezogenen Daten.

Die Lösung soll nicht nur die Kommunikation zwischen Außendienst und Zentrale verbessern, sondern die Sales-Mitarbeiter auch bei der Vertriebsplanung unterstützen, indem sie zum Beispiel für jeden Kunden die Entfernung zum aktuellen Standort, eine Umsatzprognose sowie die Chancen eines Vertragsabschlusses anzeigt. Das hilft sowohl bei der Ad-hoc-Planung, wenn freie Zeitfenster schnell gefüllt werden müssen, als auch bei der gezielten Ansprache geschäftsrelevanter Kunden.

Bildquelle: Thinkstock/iStock

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok