Neues Rugged-Tablet: DT372AP

So meistert es industrielle Aufgaben

Das neue 7-Zoll-Rugged-Tablet DT372AP bietet laut DT Research einen Quad-Core-Pentium-Prozessor, einen hellen kapazitiven Touchscreen für die Bedienung in lichtarmen Umgebungen, einen zuverlässigen Betrieb bei Temperaturen zwischen minus 20 und plus 50 Grad Celsius sowie die Schutzart IP65 für Wasser- und Staubdichtigkeit.

DT372AP: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.500 Euro netto.

DT372AP: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1.500 Euro netto.

Die Militärnorm MIL-STD 810G bescheinige dem Gerät zudem Vibrationsresistenz. Zusammengenommen empfehle sich das neue Rugged-Tablet somit für raue Umgebungen in Produktionshallen und für Außeneinsätze in Industrie und Logistik. Optionen wie die rückseitige Kamera, LTE oder Long Range Bluetooth bieten Flexibilität für weitere Einsatzmöglichkeiten. Das DT372AP ist über den Distributor Concept International erhältlich.

Das lüfterlose Gerät läuft unter Windows 10 IoT Enterprise. Der Prozessor leistet 1,1 GHz (im Turbobetrieb bis zu 2,5 GHz). Acht Gigabyte Arbeitsspeicher und Schnittstellen wie USB 3.0, Wlan sowie Bluetooth 4.0 sind weitere Ausstattungspunkte.

Die Akkus sollen sich für einen reibungslosen Dauerbetrieb im laufenden Betrieb austauschen lassen. Das neben LTE optionale Long Range Bluetooth biete rund 300 Meter Reichweite; die ebenfalls auf Wunsch erhältliche rückseitige Kamera biete fünf Megapixel.

Bildquelle: DT Research / Concept International

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok