Steuerung per Smartphone-App

So sieht das Hotel der Zukunft aus

Die 40 Zimmer des KViHotel (Key Vision) in Budapest lassen sich durch die Smartphone-App „TMRW Hotels“ direkt von den Gästen steuern.

  • Zimmer im KViHotel (Key Vision) in Budapest

    Die Größe der Zimmer variiert zwischen 18 und 36 qm. Insgesamt stehen drei verschiedene Zimmertypen zur Verfügung: Superior, Deluxe und die Junior Suite.

  • KViHotel in Budapest

    Das KViHotel ist nach den neusten Trends der Inneneinrichtung gestaltet worden.

Nach einer Entwicklungs- und Bautätigkeit von rund zwei Jahren wurde in Ungarn das europaweit erste Hotel mit Viersterne-Niveau eröffnet, das sich durch das Smartphone des Gastes bedienen lässt. Damit reagiert das Hotel auf die neuesten Reisetrends und Anforderungen von Reisenden. Mithilfe der Applikation TMRW Hotels werde das KViHotel fast ohne Personal betrieben; der Gast könne fast alle relevanten Funktionen mit seinem Smartphone selbst steuern – von der Reservierung bis zum Check-out. Die dabei verwendete Software-Lösung soll sich sowohl bei neu gebauten als auch in bereits bestehenden Hotels einsetzen lassen. In Europa gelte diese Lösung als bisher einzigartig.

Ohne langes Anstehen

Dank der App auf Basis von Android und iOS können Hotelgäste alle Dienstleistungen per Knopfdruck in Anspruch nehmen. So können sie beispielsweise ein Zimmer buchen und anschließend ohne lange Wartezeiten schon 48 Stunden vor ihrer Ankunft einchecken und dabei Stockwerk und Zimmer selbst wählen. Über eine Bluetooth-Verbindung dient das Smartphone als Zimmerschlussel und kann, im Fall einer nächtlichen Anreise, auch für den Haupteingang des Hotels genutzt werden. Zudem kann der Gast über die Applikation die Kühlung und Heizung seines Zimmers steuern und sogar aus weiter Ferne (bis zu 10.000 km) im Voraus die gewünschte Temperatur seines Zimmers konfigurieren.

Mit der App kann außerdem die Reinigung des Zimmers bestellt werden und das Schild „Bitte nicht stören“ lässt sich virtuell an der Tür platzieren. Auch der Check-out wird via Smartphone und ohne langes Anstehen an der Rezeption 
erledigt. Über die App kann der Gast sein Zimmer bezahlen oder ein Taxi bestellen. Eine Bezahlung per Kreditkarte – in 
Kürze auch per Paypal – soll dabei sicher sein und die Rechnung werde zusätzlich an die jeweilige E-Mail-Adresse geschickt.

©2018Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok