Longreads für das Wochenende

Warum Elon Musk keinen Fusionsreaktor baut

Weil das ein anderes Unternehmen übernimmt. (Und den Mann endgültig zur Figur eines Superheldencomics machen würde.)

  • An sich wäre das ein Fall für Elon Musk, aber der Mann muss ja auch mal schlafen: Einen Fusionsreaktor bauen. Zum Glück gibt es schon ein anderes Startup, das sich dieser Aufgabe annimmt.

  • Es werde Licht? Ganz ohne Kraftwerke und Umweltverschmutzung? Biolumineszenz ist in der Tier und Pflanzenwelt eine uralte Erfindung. Das Hakai Magazin berichtet.

  • Eine schöne Frage: Wie machen Computer eigentlich diese vielen bunten Grafiken in den Spielen. Die kurze Antwort lautet: Mit einer GPU. Die lange steht hier.

  • Ein Riesenproblem der nächsten Jahre und Jahrzehnte sind Superbakterien, gegen die kein Antibiotikum hilft - weil wir diese Entwicklung provoziert haben.

  • Künstliche Intelligenz (1): Bald werden wir Computer wie einen Hund dressieren.
  • Künstliche Intelligenz (2): Sorry, aber das Gehirn ist kein Computer. Diese Erkenntnis könnte Folgen für die KI-Forschung haben.

  • Menschliche Intelligenz (1): Wie die menschliche Erinnerung arbeitet.
  • Menschliche Intelligenz (2): Warum es keinen freien Willen gibt.

Bildquelle: Thinkstock

 

 

©2019Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok