Start-up-Unternehmen Zoobe

Zoobe: Character Messaging

MOBILE BUSINESS präsentiert innovative Start-ups, die mit ihren Ideen die mobile Branche aufmischen möchten. Diesmal: Zoobe, das mit Character Messaging persönliche Nachrichten von animierten Figuren übermitteln lässt.

  • Der Trickfilmregisseur Lenard F. Krawinkel, Geschäftsführer von Zoobe, hat sich die Character-Messaging-Technologie patentieren lassen.

  • Dank des Tools können Nutzer mit animierten Figuren wie den Schlümpfen persönliche Nachrichten versenden.

Die Gründung
Hinter Zoobe steht der Trickfilmregisseur Lenard F. Krawinkel, der mit dem Start-up die Idee verfolgt, Character Messaging als tägliches Tool in der digitalen Kommunikation zu etablieren. Mit animierten Figuren – von Biene Maja über die Schlümpfe bis hin zu Angela Merkel – können Nutzer ihre persönliche Nachricht versenden; lippensynchron und mit der eigenen Stimme. Zoobe soll quasi die nächste Generation des Social Mobile Messaging darstellen – nach Text-Smileys und Emoticons. Die Technologie ist laut Start-up patentiert.

Die Zielsetzung
Mit der App für iOS und Android versenden User aktuell 600.000 Videos täglich, heißt es.
Drei Millionen Downloads verzeichne die App weltweit und in 2014 wurden 90 Millionen Nachrichten kreiert.
Ziel des Start-ups ist es, die Reichweite für Character Messaging international auszubauen.

Der Mobility-Gedanke
Mit Zoobe können persönliche und emotionale Nachrichten über alle Grenzen
hinaus verschickt werden. Somit kann die App Menschen weltweit miteinander verbinden.

Die ersten Kunden
Die Kernzielgruppe ist zu 65 Prozent weiblich und im Alter zwischen 25 und 65 Jahren. Im Grunde soll die App aber für jeden geeignet sein. Von Anfang an hat sich das Unternehmen international aufgestellt und zählt nach eigenen Angaben heute neben Deutschland aktive Anwender z.B. in den USA, Russland, Brasilien oder China.

Die nächsten Schritte
Der Fokus liegt aktuell auf dem internationalen Reichweitenwachstum. Dazu wurde das Produkt kürzlich ausgebaut – mit „Ready-to-Go“-Messages für die tägliche Kommunikation, die direkte Einbindung inklusive Rückkanal in Mobile-Messengers und andere Social-Media-Kanäle. Ein weiterer Fokus liege auf dem Ausbau der Partnerschaften mit Marken und Unternehmen. Character Messaging soll fürs Mobile Marketing ein interessantes Tool sein, da Werbung eher als Entertainment ankommt und nicht als beispielsweise störender Banner. Insbesondere für Marken, die eigene Figuren, Maskottchen oder Markenbotschafter haben, sei Zoobe ein interessanter Partner.


Zoobe Message Entertainment GmbH
Branche: Character Messaging
Gründung: 2013
Gründer und Geschäftsführer: Lenard F. Krawinkel
Sitz: Berlin
Mitarbeiter: 30

 

Bildquelle: Zoobe

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok