Panasonic ergänzt sein Toughbook-Portfolio

Zuverlässig im Business- und Industriebereich

Das neue Toughbook A3 von Panasonic soll robuster und leistungsfähiger als sein Vorgänger sein. Es wurde für den zuverlässigen Einsatz im Business- und Industrieumfeld konzipiert.

Toughbook A3

Das Toughbook A3 wird inklusive einer Standardgarantie von drei Jahren ab August 2020 erhältlich sein.

Hinter dem neuen Toughbook A3 verbirgt sich ein robustes Tablet mit 10,1-Zoll-Display und „Full Ruggedized“-Schutzeigenschaften. Im Zuge der weiter steigenden Verbreitung von robusten Android-Tablets und Handhelds im professionellen Einsatz wurde das Gerät entwickelt für Mitarbeiter von Rettungs- und Notfalldiensten, Versorgungsunternehmen, Außendiensttechnikern sowie für Transport, Logistik und die Automobilindustrie.

Das rundum robuste Gerät bietet laut Hersteller mit einem hot-swap-fähigen Doppelakkusystem eine Akkulaufzeit von neun Stunden. Mit Nutzung von zwei optionalen Hochleistungsakkus werde die Betriebsdauer auf bis zu 15,5 Stunden verlängert. Das Gerät sei für die Arbeit unter allen Licht- und Wetterbedingungen konzipiert und könne über diverse flexible Anschlussoptionen je nach Einsatzzweck konfiguriert werden. DEs unterstütze außerdem Panasonic Compass 2.0, eine Software-Suite mit Enterprise-Management-Tools für Toughbook-Tablets und -Handhelds auf Android-Betriebssystembasis.

Bildquelle: Panasonic

©2020Alle Rechte bei MEDIENHAUS Verlag GmbH

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ok